Quartal 2 - 2020

 

April – Mai – Juni

Mi 01.04.20  Naturkundliche Wanderung                                                     Bu-Nr. 20-061

Eine Wanderung zu den Muschelkalkkuppen und entlang des Neffelbaches bei Embken zur Zeit der Küchenschellen-Blüte Wenn diese Schellen bimmeln könnten, dann würde man in der Eifel auf manchem Hügel sein eigenes Wort nicht verstehen – zumindest im April, wenn die Küchenschellen (Pulsatilla vulgaris) ihre lila Blüten öffnen. Lassen Sie sich bezaubern! Wegstrecke ca. 5 km, Eine Wanderung von ca. 2 bis 3 Std.

Termin:                                                           Mittwoch, 01. April 2020
Treff.                                                               Vor ACE-Büro um 14.00 Uhr
Kosten:                                                           Mitgl. 3,-/ Gäste 4,- /P
Begleiter/Referent:                                         Prof. Dr. Hermann Bothe

Mo 06.04.20 Gesprächskreis Navi - GPS - Smartphone

Für Anfänger und Fortgeschrittene: Wir machen weiter mit Android Smartphone und starten pünktlich um 17:30 Uhr, ACE-Büro, verbindliche Anmeldung, max. 12 Teilnehmer! 

Termin:                          Montag, 06. April 2020

Treff:                             17.30 Uhr  ACE-Büro Rathauspassage E.-Liblar Rathaus Holzdamm 10
Teilnehmer:                   mind. 6  max. 12

Diskussionsleiter:         Werner Bohr + Hans-Jürgen Spreitzer

Mo 06.04.20 Tagesradwanderung nach Stotzheim – Euskirchen

Wir radeln von Liblar über Weilerswist, weiter an der Bahnlinie über Kuchenheim nach Stotzheim. Dort machen wir Mittagspause im Hotel „Am Jakobsweg“. Zurück fahren wir über Euskirchen, an der Erft entlang nach Liblar (Radwanderung Strecke ca. 55 km).

 

Termin:                          Montag, 06.April 2020
Treff:                             09.00 Uhr, bei Real 
Radwanderführer:         Reiner Rüppel

Mi 08.04.20 Tageswanderung “Unterwegs im Breisiger Ländchen” 

Wanderung für Wanderer/innen mit guter Kondition über ca. 18 km von Bad Breisig auf der Rheinburgenweg-Rundtour “Breisiger Ländchen” über Mönchheide und Marienhof an Gönnersdorf vorbei zurück nach Bad Breisig. (Rucksackverpflegung, ggf. Schlusseinkehr).

Termin:                          Mittwoch, 08.04.2020

Treff:                             ACE-Büro, 08:30 Uhr         
Wanderführer:               Günther Wulf

Neuer Termin Do  16.04.20  Internet Treff 50+ (Termin 09.04. entfällt)

Interessante Webseiten, kostenlose Software von sicheren Anbietern, böse Fallen - alles im Internet!  Im Winter jeden 2. Donnerstag im Monat, Sommerpause von Mai bis September. Das aktuelle Thema gibt‘s als persönliche Email, in „erftstadt aktuell“, als Aushang am Büro des ACE oder i.d. Presse. Offizielle Kosten entstehen nicht. Anerkennungsgebühr von € 2,- ist üblich.

 

Termin:                           Donnerstag, 14. April 2020 / von 18.00-19.30 Uhr
Ort:                                ACE-Büro Rathaus-Passage im EKZ Liblar
Referent:                       Ulrich Haage

 

Do 16.04.20 Hindu-Tempel in Hamm                                                            Bu-Nr. 20-066

Kriegsflüchtlinge aus Sri Lanka gründeten eine hinduistische Gemeinde in Hamm und errichteten dann auch ein Gotteshaus. Der  große Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel ist für Hindus heute ein religiöses europäisches Zentrum und für uns ein farbenprächtiges, spannendes Ausflugsziel.

Wir werden in einer sachkundigen Führung mehr über den Tempel und die
Hindu-Religion erfahren. Danach können wir am hinduistischen Gottesdienst als Zuschauer teilnehmen.

ACHTUNG: Der Tempel darf nur ohne Schuhe betreten werden!
Anschließend verarbeiten wir im Schlosscafe Oberwerries diese neuen Eindrücke und schauen uns noch kurz den restaurierten, historischen HBF Hamm an, bevor es auf die Heimreise geht.

Termin:                         Donnerstag 16. April 2020 / schriftl. Anmeldung

Treff:                             08.00 Uhr am Parkplatz KSK

Teilnehmer             min./max. 20/25 Personen
Kosten:                  Mitgl.und Gäste  € 31,- (Busfahrt, Eintritt und Führung )   Verzehr Selbstzahler!
Begleiter:               Michael Koch

Di 21.04.20  Leichte Halbtagswanderung in der Ville

Regelmäßige Wanderung in der Ville, das ganze Jahr hindurch und bei jedem Wetter, oh-
ne Einkehr. Kondition erforderlich für ca. 4 bis 5 Stunden gemütliches Wandern mit Rucksackverpflegung.

 

Termin:                          Dienstag, 21. April 2020,  
Treff:                             09.30 Uhr Donatusparkplatz Oberliblar
Wanderführer:               Ludwig Grell, Helmut Krüger

 

Mi 22.04.20 Tageswanderung „Die Fachwerkschleife Kommern“

 Die Wanderung über ca. 15 km führt von Kommern vorbei an der Schavener Heide und dem Wildpark zur tausendjährigen Eiche. Von dort geht es zurück über die Barbara-Kapelle nach Kommern.

 

Termin:                          Mittwoch, 22. April 2020                                                               
Treff:                              08.30 Uhr vor  ACE-Büro , Rathauspassage
Wanderführer:              Hans Wallenthal 

 

So 03.05.20  Tagestour Hochheideturm – Glasmanufaktur & Mühlenkopfschanze   Bu-Nr. 20-083

Wir fahren nach Willingen und dort mit der Ettelsberg Kabinenseilbahn zum Hochheideturm auf den  Ettelsberg. Hier besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang um den Ettelsbergsee. Kosten für die Besichtigung des Hochheideturms sind im Seilbahnpreis enthalten. Nach der Talfahrt besuchen wir die Willinger Glasmanufaktur. Nach dem Mittagessen fahren wir zur Mühlenkopfschanze, der größten Großschanze der Welt. Zu dieser fahren wir mit der Standseilbahn hoch.

Termin:                          Sonntag, 03. Mai 2020  / Maximalzahl:       8 TN   (12 bei zusätzl. PKW)
Abfahrt/Treff:                7.30 Uhr, Parkplatz. KSK in Liblar Rückkehr ca. 16.00 Uhr
Kosten:                           Mitgl. € 32,50/P Gäste 34,50(Glasbläservorführung ./
                                       Standseilbahn/Kabinenbahn inkl. Fahrtkosten)

Begleiter/in:                  Franz und Monika Schäfer

 

Mo 04.05.20 Tagesradwanderung zum Anglerpark Zieverich

Wir starten in Liblar, an der Erft entlang nach Zieverich. Mittagseinkehr im Anglerpark. Danach radeln wir über Ahe und Sindorf zurück nach Liblar (Strecke ca. 55 km)

Termin:                          Montag, 04.Mai 2020
Treff:                              09.00 Uhr, bei Real 
Radwanderführer:        Reiner Rüppel

 

Sa 09.05.20 Panarbora  Natur-Erlebnispark + Baumwipfelpfad                   Bu-Nr. 20-086

Die Großeltern / Enkel Tour! Panarbora, am Stadtrand von Waldbröl gelegen, lässt die Natur aus einer völlig neuen Perspektive erleben. Der Name des Parks leitet sich von der antiken Gottheit Pan - u.a. zuständig für den Wald - und dem lateinischen Wort Arbor (Baum) ab.

Höhepunkt des Parks ist der 40m hohe Aussichtsturm mit dem Baumwipfelpfad, der einen schönen Blick über das Gelände und die harmonische Landschaft des Bergischen Landes ermöglicht. Mit Turmaufgang und Baumwipfelpfad in 23 m Höhe ergibt sich eine Lauflänge von 1635 m in einem barrierefreien Rundkurs  

durch verschiedene Baumvegetationszonen. Mittels interaktiver Lehr- und Erlebnisstationen lernt man vieles  über die heimische Flora und Fauna.

Weitere Angebote im Naturerlebnispark Panarbora sind ein Heckenirrgarten, ein Höhlenlabyrinth, ein Abenteuerspielpatz und der Sinnesrundweg. Der Naturerlebnispark wird getragen vom Deutschen Jugendherbergswerk. Daher wundert es nicht, dass man im Naturerlebnispark auch nächtigen kann, z.B. im afrikanischen oder südamerikanischen Dorf, in einem der verschiedenen Baumhäuser oder ganz traditionell im Familienhaus.

Termin:                         Samstag, 09. Mai 2020
Teilnehmer:                  min./max. 30 Personen
Treff:                              Parkplatz KSK in Liblar, Abfahrt 9:00 Uhr, Rückfahrt/Waldbröl  ca. 16.00 Uhr
Kosten:                          Erw. Mitgl. € 25,- / Gast 27,- / Kinder:  € 15,- (inkl. Busfahrt + Eintritt)

Begleiter/in::                 Monika und Rainer Arnsfeld

Di 12.05.20 Tagesradwanderung Die Rheinische Apfelroute Teil I               Bu-Nr. 20-088

Radfahren im größten Obst- und Gemüseanbaugebiet NRWs.

.Termin:                          Dienstag, 12. Mai 2020 / schriftl. Anmeldung!
Treff:                               Parkplatz EKZ/KSK 08.00 Uhr, Abfahrt ca. 08.15 Uhr     
Kosten:                           Mitgl. € 5,- / Gäste € 7- (+ € 2 Fahrradtransport) / max. 22 Teilnehmer
Radwanderführer:         H.-J. Spreitzer

 

Mi 13.05.20 Tageswanderung “Durch den Hausener Busch” 

Wanderung über ca. 16 km von Hausen über den Fichelsberg und Eichelberg nach Heimbach und über den Hausener Busch zurück nach Hausen. (Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr im “Hauserner Stübchen”).

Termin:                          Mittwoch, 13.05.2020
Treff:                             ACE-Büro, 08:30 Uhr

Wanderführer:               Günther Wulf

Do 14.05.20  Adenauer-Haus in Rhöndorf                                                    Bu-Nr. 20-090

Konrad Adenauer - wer kennt ihn nicht? Als Oberbürgermeister  von Köln im 1. Weltkrieg und erster Bundeskanzler nach Gründung der BRD 1949 hat er die deutsche Geschichte entscheidend mitgeprägt.  Wir besichtigen das Wohnhaus/Museum und Garten im Rahmen einer Führung. Danach geht es zum Waldfriedhof, dort wurden Adenauer und auch Peter Scholl-Latour beigesetzt. Anschließend kehren wir ein und starten danach noch einen kurzen Stadtbummel im schönen Bad Honnef.

Termin:                          Do 14. Mai 2020 / schriftl. Anmeldung

Treff:                             09.00 Uhr Bhf. Erftstadt-Liblar

Teilnehmer::                  min./max. 20/ 25 Personen

Kosten:                         Mitgl. € 6,- / Gast € 8,--/P  (Hin- u. Rückfahrt, Eintritt und Führung  )  
                                      Verzehr Selbstzahler!
Begleiter:                       Michael Koch

Di 19.05.20  Leichte Halbtagswanderung in der Ville

Regelmäßige Wanderung in der Ville, das ganze Jahr hindurch und bei jedem Wetter, ohne Einkehr, an jedem 3. Dienstag im Monat. Kondition notwendig für ca. 4 bis 5 Stunden gemütliches Wandern mit Rucksackverpflegung.

Termin:                         Dienstag, 21. Mai 2019, 09.30 Uhr,  
Treff:                              Donatusparkplatz Oberliblar
Wanderführer:               Ludwig Grell, Helmut Krüger

Fr 22.05.20 Tagesradwanderung Die Rheinische Apfelroute Teil II              Bu-Nr. 20-096

Radfahren im größten Obst- und Gemüseanbaugebiet NRWs

 

Termin:                          Freitag, 22. Mai 2020 / schriftl. Anmeldung!
Treff:                              Parkplatz EKZ/KSK 08.00 Uhr, Abfahrt ca. 08.15 Uhr     
Kosten:                          Mitgl. € 5,- / Gäste € 7- (+ € 2 Fahrradtransport) / max. 22 Teilnehmer
Radwanderführer:        H.-J. Spreitzer 

>>>>>  Seite 2